TPE-slave/Leibdiener
Menue      
     
     
     

Totalversklavung − Houseboy und Sexsklave / Leibdiener

Masterpaar ( Jahre und Jahre), suchen einen unterwürfig schlanken Sklaven und Houseboy bis Jahre (maximal Jahre), keine TV oder DWT, dessen vollständige Kontrolle wir über sein Leben übernehmen.

Du bist bereit, jede Selbständigkeit aufzugeben und dein ganzes Leben auf deine Meister auszurichten, die nach Belieben über dich verfügen können.
− soforte grenzenlose Verfügbarkeit
− totale Tabulosigkeit
− absolute Willenlosigkeit und totaler Kontrollverlust

Du möchtest als Sklave deinem Bo$$ den Haushalt führen und für ihn alle denkbaren Arbeiten oder Aufgaben zur Verfügung stehen.

Du möchtest wie ein Hund gehalten werden, vollständig nackt oder enge Kleidung tragen, gefesselt sein, aus dem Napf fressen, Käfigarrest, Totalrasur, Toilettendienst, regelmäßige Abstrafung und Abhärtung, aber auch Zärtlichkeit, wenn du sie dir verdient hast.

Das Sklaventraining könnte sich zum Beispiel auf das Tragen von Buttplugs, Eisenketten, Tittenklammern, Ballstretchern und Cockringen erstrecken, spezielle Keuschheitsgürtel, um das Wichsverbot einzuhalten, nächtliches Fesseln, NS-Training, auf Ganzkörperrasur, Spanking, usw.

- abblasen (aktiv)
- Achselhöhlen lecken (aktiv)
- Analdehnung (passiv)
- Angstspiele (passiv)
- Anilingus (aktiv)
- Anpissen (passiv)
- Anspucken (passiv)
- Atemkontrolle (passiv)
- Augenbinde
- auspeitschen (paasiv)

- Ballusting (passiv)
- Bastonade (passiv)
- Benutzung , benutzen (passiv)
- Bestrafung
- blasen (aktiv)
- Blaszwang (passiv)
- Bondage (passiv)
- Bukkake (passiv)

- CBT (passiv)
- cum (passiv)

- Deepthroat - Training (passiv)
- Demütigung (passiv)
- Dildos
- Dirty (passiv)
- Dogplay (passiv)
- Dunkelhaft

- Einlauf (passiv)
- Einpissen (aktiv)
- Elektro (passiv)
- Englische Erziehung
- Entblößung
- Entführung (passiv)
- Erniedrigung (passiv)
- Erziehung (passiv)

- Facesitting (passiv)
- feet (passiv)
- fertig machen (passiv)
- Fesseln (passiv)
- Fickmachine
- Fisten/Fausten (passiv)
- Fixierung (passiv)
- soft Folterspiele (passiv)
- Foto
- Fremdbestimmung (passiv)
- Fressnapf
- Fuß (passiv)
- Füße (passiv)

- Gangbang (passiv)
- Genitalfolter (passiv)
- Geruch (passiv)
- (Ab-)Getragene Kleidung
- Gewichte (passiv)
- GPS-überwachung
- Gruppe (passiv)

- Handyortung
- Halsband und Leine
- Handschellen
- Hure (passiv)

- Intimrasur

- Käfighaltung
- Katheter (passiv)
- Keine Unterwäsche
- Kellerhaltung
- Kettenhaltung
- Kreuz (passiv)
- Ketten anlegen (passiv)
- Keuschhaltung (passiv)
- Kidnapping (passiv)
- Klammern (passiv)
- Kleidungsvorschrift
- Klinik (passiv)
- Klistier (passiv)
- Knebeln (passiv)
- Käfighaltung (passiv)
- Körpergerüche (passiv)

- Lecken (aktiv)

- Masken
- Maulfick - Training (passiv)
- Maulfotze (passiv)
- Melk Spiele (passiv)
- Mundspreizer (passiv)
- Musterung (passiv)

- Nackthaltung (passiv)
- Natursekt (passiv)
- Nutte (passiv)

- Objektifzierung (passiv)
- Ohrfeigen (passiv)
- Oralverkehr (passiv)
- Orgasmuskontrolle (passiv)

- Peitsche
- Penis- und Hodenfolter (passiv)
- Petplay (passiv)
- Piercings
- Pisse, pissen (passiv)
- Plug - Training (bei mir)
- Po lecken (aktiv)
- Putzdienste (aktiv)

- Rape als Spiel (passiv)
- Rasur
- riechen (passiv)
- Rimming (aktiv)
- Rollenspiele , roleplay (passiv)
- Rotze (passiv)

- SAU (passiv)
- Schlagen
- schlucken (passiv)
- Schlampe (passiv)
- Schmerzgrenzen (passiv)
- Schweiß (passiv)
- Sex in der Öffentlichkeit (passiv)
- smell - Training (smelly sox, smelly shorts) (passiv)
- sniffen (passiv)
- Socken (passiv)
- sox (passiv)
- Spanking (passiv)
- Speichel Spiele (passiv)
- Spermaspiele
- Spucke (passiv)
- Striemen

- Toilettendienst (aktiv)
- Totalrasur (aktiv & passiv)
- Tritte (passiv)
- TT (passiv)

- Unterwerfung (passiv)

- Verbaldominanz
- Vergewaltigung als Spiel (passiv)
- Verhör als Spiel (passiv)
- Verhurung (passiv)
- Verleih (passiv)
- Vermietung, vermieten (passiv)
- Video
- Vorführung, vorführen (passiv)

- Wachsspiele (passiv)
- Wasserspiele (passiv)
- weitergeben an Kumpel (passiv)
- Wichsdienste (aktiv)

- Zwang (passiv)

Dabei geht es auch um die körperliche und psychische Abrichtung zum Dauersklaven, der dich nach und nach von Bequemlichkeiten und Freiheiten entwöhnt.

Wenn wir uns sympathisch sind und auf deiner Seite ernsthaftes Interesse besteht, können wir eine Probezeit vereinbaren.
Während der Probezeit nimmt dein Bo$$ Einfluß auf dein alltägliches Leben.

In der Probezeit entscheiden wir, ob wir die Beziehung fortsetzen. Wenn ja, so würden wir einen Vertrag abschließen, in dem deine Sklavenpflichten bestimmt werden und die soziale Absicherung geregelt werden.

Du wirst deine Wohnung aufgeben, in die Wohnung deiner Master ziehen, um ihnen jederzeit nackt oder in strenger Kleidervorschrift zur Verfügung zu stehen.

Du wirst dir hier eine Arbeit suchen, deinen Lebensunterhalt verdienen und diesen bei deinen Bo$$ abrechnen.

Willst du mir dienen und mein Hurensklave werden, dann bewerbe dich und werde Mitglied in meinem Lebensmodell.

SAU, hier kannst du dich bewerben

SAU, wenn du mein Sklave werden willst, egal welcher Art, hast du SAU beide Formulare auszufüllen!

ungeschwärzerter Identitätsnachweis und Bilder des Sklaven

SAU, um mein Sklave zu werden, benötige ich dein Einverständnis

Muster eines TPE-Vertrag


Dein
ProllBo$$

über Dein Master

Jahrgang: 1965
Größe: 198 cm
Gewicht: 70 kg
Schuhgröße: 47
Ort: Westküste, Schleswig-Holstein, Deutschland
Vorlieben: Sklaven erniedrigen und abzocken. TPE, Teamviewer, Auspeitschen.