SKLAVEN
Menue      
     
     
     

Biete dir SAU Versklavung als

Online-Sklave

Real-Sklave

Huren-Sklave

TPE-Sklave

Moneyslaves

VERHALTENSREGELN

§ 01
Gehorche deinem Meister völlig, sofort und schweigend; versuche nicht zu verstehen, was sich im Befehl deines Herren verbirgt. Du wirst es ohnehin nicht verstehen.

§ 02
Stelle deinem Meister nie in der öffentlichkeit eine Frage, sei nicht herausfordernd oder ungehorsam. Ein Meister wird nach seinem Sklaven beurteilt, es fällt auf deinen Meister zurück, wenn du einen schlechten Eindruck als Sklave vermittelst.

§ 03
Wenn du mit deinem Meister sprichst. gebrauche immer die Anrede „SIR“ oder die Anrede, die er dir befielt.

§ 04
Ein Sklave sitzt nicht in Anwesenheit seines Herren, er kniet oder steht, es kommt darauf an, was ihm befohlen wird.

§ 05
Bin Sklave trägt nur das, was ihm sein Meister vorschreibt. Socken und Unterwäsche sind für einen Sklaven tabu, auch der Haarschnitt ist verordnet.

§ 06
Der Sklave ist rasiert und trägt seine Ketten und Striemen mit Stolz. Der Sklave nimmt seine Bestrafungen gerne an und nach jeder Strafsession ist der Sklave verpflichtet, ja es sollte ihm sogar ein Bedürfnis sein, dem Meister zu danken.

§ 07
Der Sex eines Sklaven ist Sache seines Herrn. Einem Sklaven ist es nicht erlaubt, seinen Schwanz zu berühren, außer der Meister erlaubt es ihm. Es kann ihm sogar untersagt werden, den Schwanz beim Pinkeln zu berühren. Unerlaubte Geilheit wird hart bestraft.

§ 08
Es gibt keine Grenzen, „keine Limits“, das ist etwas für „One night stands“ oder Wochenend-Sessions. In einer Sklaven-Meister-Beziehung werden die Grenzen des Sklaven immer mehr erweitert.
Dein Meister ist Eigentümer deines Körpers und er wird dir nichts tun, was dich ernsthaft verletzt.

§ 09
Denk an deine Gesundheit, ein kranker Sklave ist für seinen Meister eine Last.

§ 10
Sei immer für deine Meister erreichbar, aber komme nur, wenn er dich ruft. Dein Meister hat mehr zu tun, als dich 24 Stunden lang zu überwachen und zu bestrafen.

Dein
ProllBoSS

über Dein Master

Jahrgang: 1965
Größe: 198 cm
Gewicht: 82 kg
Schuhgröße: 47
Ort: Westküste, Schleswig-Holstein, Deutschland
Vorlieben: Sklaven erniedrigen und abzocken. TPE, Teamviewer, Auspeitschen.

Dein Master ist verpartnert

du sau wirst auch ihm zur Verfügung stehen
Jahrgang: 1964


Ohne_Titel_1
Top Up Down Bottom