Keuschheits-Sklaven
Menue      
     
     

Keuschheitssklaven

Bist du Drecksau bereit mein Keuschheitssklave real oder online erniedrigt und vorgeführt zu werden.

Dann auf die Knie mit dir du Miststück und schreibe deinem BoSS eine Keuschheits-Bewerbung.

Ich biete zwei Varianten der Keuschhaltung an:

 

Die Sau wirst dir die entsprechenden Peniskäfige vom Keyholder anlegen lassen, der auch die erlaubten Orgasmen und Ejakulationen durchführt.

Der Keyholder ist im Besitz des Peniskäfigschlüssel und der Keuschheitssklave hat sich beim Keyholder zu den entsprechenden und vereinbarten Terminen einzufinden.

Die Sau wird sich die entsprechenden Peniskäfige zu den entsprechenden und vereinbarten Terminen anlegen und auch die erlaubten Orgasmen und Ejakulationen durchführen.

Die Sau wird sich ein Gefriergefäß in Größe des Schlüssel besorgen (z.B. für große Eiswürfel).

Die Sau wird nach Verschluß des Peniskäfigs (Fotobeweis), den Schlüssel in das Gefriergefä;ß legen und mit Urin auffüllen (Fotobeweis).

Erhält die Sau die Erlaubnis den Peniskäfig zu öffnen, hat die Sau sich den eingefrorenen Schlüssel im Mund aufzutauen (Fotobeweis beim Einlegen des Eiswürfels in den Mund).

Die Sau trägt nur eine entsprechende Peniskäfiggröße die vom Keyholder festgelegt wird.

Die Sau trägt in festgelegten Abständen verschiedene Peniskäfiggrößen um eine Reduzierung der Penisgröße zu fördern.

Die Sau wird sich die festgelegten Peniskäfige zu den entsprechenden Terminen besorgen.

Dein
ProllBoSS

Über Dein Master

Jahrgang: 1965
Größe: 198 cm
Gewicht: 82 kg
Schuhgröße: 47
Ort: Westküste, Schleswig-Holstein, Deutschland
Vorlieben: Sklaven erniedrigen und abzocken. TPE, Teamviewer, Auspeitschen.


Ohne_Titel_1
Top Up Down Bottom